Aktuelles

  • Gratulation an die Desiderius-Erasmus-Stiftung - Als parteinahe Landesstiftung der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen-Anhalt gratuliert die Friedrich-Friesen-Stiftung der Desiderius-Erasmus-Stiftung zur Anerkennung als parteinahe Bundesstiftung der AfD durch den 9. Bundesparteitag am 30. Mai 2018 in Augsburg.
  • Deutschland ist kein Einwanderungsland - Deutschland ist kein Einwanderungsland, sondern ein linksliberalisiertes und zunehmend überfremdetes Zuwanderungsland. Hauptursächlich dafür sind die Politik der offenen Grenzen sowie der deutsche Asyl- und Sozialstaatsmagnet.
  • Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern in der BRD nach Herkunftsgruppen - Die Arbeitsmarktintegration von Arabern, Schwarzafrikanern, Türken und sogenannten ‚mobilen ethnischen Minderheiten‘ in der BRD ist dramatisch gescheitert. Grund dafür sind insbesondere kultur- und religionsimmanente Faktoren.
  • Die Kosten der Zuwanderung in die BRD und nach Westeuropa – eine Meta-Analyse - Eine Kosten-Nutzen-Analyse zur Zuwanderungshistorie in die BRD offenbart eine durch die Altparteien induzierte Fremdvernutzung deutschen Volksvermögens in Billionenhöhe zur Alimentierung zugewanderter Versorgungsmigranten.
  • Auszug aus dem Schreiben ‚Mitgliederinfo: parteinahe KPV und Stiftung‘ vom 8. November 2017 - Liebe Mitglieder und Förderer, an dieser Stelle möchte ich darüber informieren, dass der Vorstand der AfD Sachsen-Anhalt per Beschluss zwei Vereine als „parteinahe“ Organisationen anerkannt hat. Der „Verein konservativer Kommunalpolitiker in Sachsen-Anhalt e. V.“ ist als parteinahe kommunalpolitische Vereinigung anerkannt worden. Die „Friedrich Friesen-Stiftung e. V.“ ist als parteinahe Stiftung anerkannt worden. Beide Vereine, also KPV ... Weiterlesen